Kosten

Produzieren Sie Ihren eigenen Photovoltaik Strom und senken Sie Ihre Kosten

Seien Sie unabhängig von den sich ständig erhöhenden Strompreisen. Durch eine Photovoltaik Anlage können Sie Ihre Kosten für Energie erheblich reduzieren, indem Sie den selbst produzierten Strom selbst nutzen. Oder profitieren Sie von der Einspeisevergütung und führen Sie dem öffentlichen Netz Ihren überschüssigen Strom zu. In jedem Fall freuen sich Ihr Geldbeutel und die Umwelt.

Nutzen Sie die Vorteile selbstproduzierten Solarstroms powered by AlphaSol:

 unabhängige Beratung und komplette Projektbegleitung
 nachhaltige PV Anlagen und Speicher namhafter Hersteller
 maßgeschneiderte Konzepte für niedrigere Stromkosten
 kostengünstige Stromquelle durch Fördermöglichkeit
 schnelle Amortisation über Einspeisevergütung und Abschreibung
 verbesserte Umweltbilanz dank reduziertem CO2-Ausstoß

Durch eine Umstellung auf Photovoltaik können Sie fortan die kostenlose Sonnenenergie nutzen. Damit schonen Sie zum einen die Umwelt, weil regenerative Energiequellen kein schädliches CO2 ausstoßen. Zum anderen sind Sie nicht länger auf den teuren Strom großer Anbieter angewiesen. Photovoltaik ist somit eine Investition, die sich binnen kürzester Zeit für Sie bezahlt macht.

 

Kosten für eine Photovoltaik- oder Solaranlage

alternative-solarzellen

Wie jede Investition ist auch die in Solarenergie mit Kosten verbunden. Durch unterschiedliche Anreiz- und Förderprogramme werden Photovoltaik- und Solaranlagen jedoch immer effizienter und preisgünstiger. Die leistungsstärkeren Anlagen amortisieren sich durch zinsgünstige Kredite und Tilgungszuschüsse heute recht schnell. Einige Förderzuschüsse ermöglichen es, die Kosten einer Photovoltaik Investition durch nahezu komplett decken.

Attraktive Abschreibungsmöglichkeiten sichern Ihnen steuerliche Vorteile. Ihr Steuerberater wird Ihnen detailliert Auskunft hierzu geben können. Wir zeigen Ihnen gerne sämtliche für Sie in Frage kommenden Finanzierungsmöglichkeiten auf und unterstützen Sie auf Wunsch bei der Antragstellung.

Welche Faktoren beeinflussen die Kosten einer Photovoltaikanlage?

Selbstverständlich sind die Kosten einer Photovoltaikanlage an den Umfang, die verbauten Zellen und Stromspeicher und der Wahl des Montagesystems gekoppelt sowie an weitere Faktoren.

 

Die Kosten für eine Photovoltaik Anlage sind abhängig von:

photovoltaikanlage-himmel
  • der Größe der geplanten Anlage
  • dem Hersteller der Solarzellen, Wechselrichter und Stromspeicher
  • der Art und Umfang der Unterkonstruktion
  • dem Zelltyp der Module (mono- oder polykristallin)
  • den Gegebenheiten vor Ort wie Dachform und -eindeckungen
  • einer vorher dringend notwendigen Dachsanierung oder Reinigung

All diese und weitere Faktoren bestimmen mit über den Angebotspreis, den wir Ihnen nach unserer ausführlichen Photovoltaik Beratung unverbindlich unterbreiten.

Wenn Sie mit unserer Unterstützung eine Photovoltaik Anlage planen, sind Sie zu jedem Zeitpunkt genau über den Fortschritt Ihres Projekts und die Kosten informiert. Denn Transparenz von der Angebotsunterbreitung bis hin zur Rechnungsstellung sind für uns außerordentlich wichtig. Gerne gehen wir mit Ihnen jede einzelne Position durch und erläutern Ihnen die Zusammensetzung der Rechnung.

 

Der PV Anlage Kosten- und Wirtschaftlichkeitscheck

Teil unserer persönlichen Beratung ist auch stets eine Wirtschaftlichkeitsprüfung. Wir stellen Kosten und Nutzen Ihrer geplanten PV Anlage gegenüber. Eine Möglichkeit, wie sich Ihre Photovoltaik Anlage amortisiert und Ihre Kosten quasi selbst wieder erwirtschaftet, ist über die Einspeisevergütung. Sollte Ihre Anlage mehr Energie als zur Deckung Ihres Bedarfs nötig produzieren, können Sie den überflüssigen Strom in das öffentliche Stromnetz einspeisen. Für jede eingespeiste Kilowattstunde Strom zahlt Ihr Energieversorger Ihnen eine auf 20 Jahre festgelegte Vergütung.

Auch wenn Sie Ihren produzierten Solarstrom selbst nutzen, profitieren Sie. Denn die Kosten der Stromerzeugung mittels Photovoltaik liegen deutlich unter den Bezugskosten für Strom von großen Anbietern.